Buergerhaushalte

seit 2005
  • Zum zweiten Male planten Bürger den zukünftigen Haushalt der Stadt Hamburg
  • Ein Hausaltsplaner rechnet die Auswirkungen der fiktiven Haushaltsentwürfe über einen Zeitraum von zehn Jahren hoch, vergleicht das individuelle Planungsverhalten mit anderen Planern und ordnet es einem Planungsprofil zu
  • Details...
  • http://www.buergerhaushalt-hamburg.de/
2009
2009
  • Bürgerbeteiligung zur Ermittlung von Änderungsvorschlägen für den Haushalt der Stadt Köln
  • Umfangreiches Vorschlagssystem für einen Bürgerhaushalt sowie Einbindung von Vorschlägen aus anderen Quellen wie Call-Center und schriftlichen Eingaben
  • Details...
  • https://buergerhaushalt.stadt-koeln.de/2008/index.php
2008
2006

EU-Projekte

  • Europäisches Pilotprojekt zum Thema lokaler Verkehrsplanung, Infrastruktur und Umwelt in Eden/Großbritannien
  • Modul „JPG-Kartenviewer" mit Zoom- und Verschiebefunktion
  • Details...
  • Projekt derzeit nicht öffentlich zugänglich.
2007
  • Die Präfektur Thessaloniki/Griechenland beteiligt die Bürger bei der Entwicklung von Leitlinien für den Umweltschutz in der Region
  • Integration von Google-Maps zur Darstellung der Umweltproblematik
  • Details...
  • Projekt derzeit nicht öffentlich zugänglich.
2007

Politische Themen

  • Berliner Bürgerinnen und Bürger diskutieren zum zweiten Mal über Themen, die aus ihrer Sicht zu einem familienfreundlichen Leben in Berlin dazugehören.
  • Integriert in die Plattform sind diesmal Live-Diskussionen mit Experten und Politikern, sowie eine offene Kartentechnologie unter Einbindung von Google-Maps.
  • Details...
  • http://www.zusammenleben-in-berlin.de
2010
  • 350 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger erarbeiten im Austausch mit Experten und Politikern ein Bürgerprogramm über die Zukunft Europas
  • Modellierung einer speziellen Arbeitsplattform, die die Zusammenarbeit von mehreren hundert Personen an einem gemeinsamen Text ermöglicht
  • Details...
  • http://www.buergerforum2009.de
2009
  • Durchführung einer interaktiven Umfrage zum Petitionswesen des Deutschen Bundestages
  • Komplexe Plausibilitätsprüfungen, neuartige Fragetypen und bedingte Verzweigungen
  • Details...
  • Projekt derzeit nicht öffentlich zugänglich.
2007/ 2009
2008 - 2009
  • Beteiligung der Bürger an der Diskussion über einer gerechten „Sozialen Marktwirtschaft"
  • Plattform zur gemeinsamen Erarbeitung eines umfangreichen Manifestes (Bürgerprogramm) von 300 Teilnehmern; Umfangreiche Community-Funktionen zur Koordination der Teilnehmer
  • Details...
  • http://www.buergerforum2008.de
2007 - 2008
  • Diskussion mit Jugendlichen zur Gentechnik
  • Die Teilnehmer konnten Rollenmuster übernehmen und hatten ein umfangreiches Punkte- und Belohnungssystem
  • Details...
  • http://www.biotalk.de
2006
2006
2005
2005

Stadt- und Raumentwicklung

2008
2007
2007
  • Bürgerinformation zur Raumplanung des Ballungsraumes Frankfurt/Rhein-Main
  • interaktives Fragen & Antworten-System
  • Details...
  • Projekt derzeit nicht öffentlich zugänglich.
2007
2006 - 2007
  • Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Hamburger Domplatzes
  • Geodaten-basierter Geländeplan mit der Möglichkeit zur graphischen Erstellung von eigenen Planentwürfen
  • Details...
  • http://www.hamburg-domplatz.de/
2006 - 2007
  • Bürgerbeteiligung als Vorbereitung eines Architektenwettbewerbs
  • gemeinsame Erstellung des End-Dossiers durch die Teilnehmer über eine Wiki-ähnliche Bearbeitungsfunktion
  • Details...
  • http://www.gleisdreieck-dialog.de
2005 - 2006
2005
  • Bürgerbeteiligung zur städtebaulichen Weiterentwicklung des Kulturforum-Areals am Potsdamer Platz
  • phasenbasierte Darstellung der Beiträge / Kartenansicht zur räumlichen Verortung von Beiträgen
  • Details...
  • http://www.kulturforum-dialog.de
2004 - 2005